Gute Alben (I): Mando Diao – Ode To Ochrasy


Mando Diao war für mich bis vor kurzem Teenie-Rockmusik… Ok, gute Teenie-Rockmusik (Down In The Past), aber halt irgendwie eine Art Einstiegsdroge für Mädels, die gerade festgestellt haben, dass es mehr als 50cent, Beyoncé und DJ Ötzi gibt und nun mit Nietengürtel raumlaufen und total Indie drauf sind.

So dachte ich. Dann bin ich durch Zufall auf Ode To Ochrasy gestoßen und muss zugestehen, dass dieses Album durchaus auch etwas für den „erfahrenen“ Musikhörer ist. Ein äußerst abwechslungsreiches Album, auf dem Long Before Rock’n’Roll nicht die einzige Perle ist. Sehr gut gefallen auch

  • Good Morning, Herr Horst
  • Josephine
  • Song For Aberdeen
  • The New Boy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.