Gute Bands (III): Sofaband


(Quelle: sofaband.de)

Irgendwie habe ich eine Schwäche für deutschsprachige Klamaukmusik und da kann das Niveau gar nicht tief genug sein. Die Sofaband, die ich leider noch nicht live gesehen habe, erfüllen ohne Frage dieses Kriterium! Alleine die Titel „Dicke Titten in Madrid“ oder „Faltig ist mein Sack“ (mit der äußerst genialen Textstelle: „Ich geh in den Laden und sag guten Tag. || Ich brauch Nivea Anti-Falten-Creme für’n Sack“) sprotzen nur so von dem unter der Gürtellinie befindlichen Humor.

Besonders aus dem Herz sprechen mir die Jungs bei dem Song „Wir sind alle Pädagogen“ einem Brunner & Brunner – Wir sind alle über vierzig-Cover. Damals musste ich auf der Arbeit dieses wirklich schlechte Schlagerstück in der Buchhaltung täglich hören und konnte mir zum Glück den Text der Sofaband denken, so dass ich auch Spaß hatte. Der Refrain geht so:

„Wir sind alle Pädogogen.
Haben beruflich nichts erreicht.
Leider Gottes Beruf verfehlt,
doch scheiß egal, der Status zählt!
Pisa hat’s bewiesen
wir machen unseren Job
mit viel Gefühl, Anstand und Ehre“

Als kleines Intermezzo gib’s dann eine kleine Unterhaltung zwischen Brummer & Brummer im Derek-Stil:
Mensch Brummer!
Ja, lieber Brummer?
Sag mal, Brummer! Du warst doch auch schonmal Lehrer?
Joo, in der Tat!
Und? was ist da passiert? Pansion? Pulle? Psychatrie?
Nee. Pansion, Psychatrie, Pulle.
Mensch Brummer!
Ja, Brummer?
Sag mal Brummer, was ist eigentlich deine Lieblingsunterhose?
Brummer, die Braune.
Fantastisch.

Und der Song geht mit einem anderen Text weiter, der Refrain geht:

„Wir sind alle mehr als durstig.
Haben im Leben einen gezischt.
Auf jeder Party sind wir die vollsten,
zu jedem Anlass lattendicht.
Die nächsten hundert Liter,
die bleiben wir am Brett
mit viel Gefühl, Anstand und Ehre“

Und das ganze ist technisch so perfekt aufgenommen, dass ich mal gerne als DJ auf ’nem 50sten Geburtstag dieses Lied auflegen würde. Da kriegt bestimmt keiner den Unterschied mit. Ebenso bei dem schönen Oldie/Schlager-Medley „Vaseline“… :-)

2 Gedanken zu „Gute Bands (III): Sofaband

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.