Keine Zensur im Internet

oder doch? Falls ja: Die Titanic hat schon jetzt sämtliche Internetschilder veröffentlicht, die uns bald entgegen strahlen werden (zum Vergrößern raufklicken):

Internet Stoppschilder
Internet Stoppschilder. Bildquelle: Titanic Magazin

denn bei Sperrung von Kinderporno-Seiten wird es ja nicht bleiben. Schon jetzt sind Netzsperren auf Killerspiele und illegale Musikdownloads im Gespräch.

BTW: Wieso heißt es eigentlich Stoppschild, wenn nur STOP drinsteht?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.