Gute Bücher (VI): Walter Moers – Die 13 1/2 Leben des Käpt’n Blaubär

Nachdem mich Rumo überzeugt hatte, mussten weitere zamonische Geschichten von Walter Moers her. Die 13½ Leben des Käpt’n Blaubär mit seinen 700 Seiten sind schnell gelesen, Walter Moers enttäuschte mich nicht mit seinen Ideen.

Allerdings würde ich, wenn ich Rumo 5 Sterne gebe, Käpt’n Blaubär nur 4½ geben. Der Grund dafür liegt alleine in der Erzählweise. Während es bei Rumo eine große Geschichte war, sind es bei Käpt’n Blaubär 13½ Geschichten, die zwar aufeinander aufbauen, allerdings meinem Geschmack nach zu sehr voneinander losgelöst sind. Man könnte meinen, dass Walter Moers zu viele Geschichten auf Lager hat und deshalb gleich 13 in ein Buch steckt – 13 sehr gute (muss man dazu sagen).

Ein Gedanke zu „Gute Bücher (VI): Walter Moers – Die 13 1/2 Leben des Käpt’n Blaubär

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.