Freakcommander On Air

Ab sofort gibt’s lecker Musik aufe Ohren. Dank dem Beitrag des Konsumuffels habe ich mich bei laut.fm angemeldet und doch glatt meine eigene Radiostation aufgemacht: http://www.laut.fm/freakcommander

Eingebunden ist sie natürlich auch im Blog oben rechts in der Sidebar. Die momentane Spiellänge sind 3 Stunden (so lang muss die Playlist sein, ansonsten werden die Songs in zufälliger Reihenfolge abgespielt) und es geht munter über Monsters, Dylan, James Brown, Hives, Golden Earring bis hin zu Fettes Brot.

However: Rock On!

Ein Gedanke zu „Freakcommander On Air

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.