Mit Roboter-Augen

Wer sich schon mal mit Bild- bzw. Videoverarbeitung beschäftigt hat, weiß wie komplex das Erkennen von Gegenständen und Mustern ist. Optische Täuschungen zeigen, was beim Sehen alles schief gehen kann.

Ein Computer kann einfach an eine Kamera angeschlossen werden. Um jedoch Bewegungen und Gegenstände zu erkennen, müssen die Bilder und Bildfolgen analysiert werden. Folgendes Video zeigt, welche Informationen Computer mit verschiedenen Analysen extrahieren. Computer-Ästhetik!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.