Quora Einladungen zu vergeben

Quora ist in Deutschland relativ unbekannt. Nichts desto trotz lohnt sich ein Blick auf diese Plattform, zu der die Wikipedia weiß:

Ziel von Quora ist es, den Nutzern Antworten auf jedmögliche Fragestellung zu geben. Dabei will Quora eine Wissensdatenbank aufbauen, die eine Suche bei Wikipedia oder Google überflüssig machen soll. Ähnlich wie bei den bekannten Netzwerken Twitter und Wikipedia ist es bei Quora möglich, sich über Verknüpfungen von Frage zu Frage zu bewegen und so seinen Interessen zu folgen. Zudem gibt es Funktionen ähnlich denen von Microblogging-Diensten und anderer sozialer Netzwerke; so können die Nutzer anderen folgen oder Themen abonnieren.

Um bei Quora mitmachen zu können, ist eine Einladung notwendig. Wer also eingeladen werden möchte, schreibt einen Kommentar und der Invite-Code wird alsdann verschickt.

Quora ist für mich v.a. deswegen interessant, weil ich die Organisation der Inhalte grandios finde. Fragen werden in Themen angeordnet. Diese Themen wiederum haben womöglich ein Ober- und Unterthema. Fertig. Nothing more.
Geradezu minimalistisch, aber damit sind äußerst komplexe Verbindungen möglich, die anscheinend vollkommen ausreichen, um Wissen zu organisieren.

9 Gedanken zu „Quora Einladungen zu vergeben

  1. Hallo,
    Ich finde Quora äußerst interessant und würde mich gerne dort anmelden.
    Bedanke mich im voraus für die Einladung.
    Viele Grüße

  2. Hi, ich bin gerade über deinen Post gestolpert. Das hört sich wirklich interessant an! Ich würde mich über eine Einladung freuen!
    Viele Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.