Restaurantkritik: Shin Shin in Hamburg-Sasel

Name: Shin Shin
Adresse: Saseler Chaussee 254, 22393 Hamburg
[gmap]

[xrrgroup][xrr label=Qualität: rating=5/5 group=restaurant] [xrr label=Preis: rating=3/5 group=restaurant] [xrr label=Ambiente: rating=4.5/5 group=restaurant] [xrr label=Auswahl: rating=4.5/5 group=restaurant] [xrr label=Gesamt: overall=true group=restaurant][/xrrgroup]

Küche: chinesisch

Wie lässt sich das Erlebnis „Besuch des Shin Shin anlässlich des Geburtstags meiner Freundin“ in prägnante Worte fassen? Vielleicht so:

Die Wan Tan Suppe als Vorspeise habe ich mit geschlossenen Augen gegessen, um mich gänzlich auf den wundervollen Geschmack konzentrieren zu können.

Das war ein durch und durch perfekter Restaurantbesuch, der damit anfing, dass wir ein heißes, feuchtes Tuch bekamen, um unsere Hände zu reinigen und damit endete, dass wir ein hauchdünnes, zuckersüßes Gebäck aßen, welches absolut grandios schmeckte.

Das ist der mit großem Abstand beste Chinese, bei dem ich bislang war. Ob es der beste Chinese Hamburgs oder gar Norddeutschlands ist (wie im Gästebuch der Restauranthomepage behauptet), kann ich nicht beurteilen, aber er wird definitiv unter den Top5 sein.

Nicht umsonst muss man vorab den Tisch reservieren – der Laden war bei unserem Besuch proppevoll und etliche VIPs waren dort schon zu Gast: von den Klitschkos bis zu Olli Dittrich und Götz George..

Die gute Qualität und der exquisite Service schlagen sich in relativ hohen Preisen für chinesisches Essen nieder. Aber man muss in diesem Fall einfach festhalten, dass es das auch wert ist.

Laut Internetseite gibt es täglich durchgehend warme Küche von 12 – 24 Uhr.

Ein absoluter Hingeh-Befehl!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.