Freakcommander.de goes noch mehr 2.0

Da ein Großteil meiner Besucher mittlerweile dank den “Link shares” von Facebook kommt, habe ich zum einen die Verbindung mit Facebook noch ein bißchen erweitert:

  • in der Sidebar findet ihr nun einen Kasten zur Freakcommander-Seite bei Facebook. Ich würde mich freuen, wenn ihr Fans dieser Seite werdet. Ach nee, das heißt ja jetzt nur noch “Gefällt mir” und nicht mehr Fan…
  • Dann habe ich die Möglichkeit eingebaut, dass man auf der Artikelseite oben rechts ‘Gefällt mir’ anklicken kann. Ich bin gespannt, wie sehr dieses Feature genutzt wird und wie sich die Zugriffszahlen entwickeln.

Und dann habe ich heute festgestellt, dass Nerdcore offenbar eine eigene Twitter Application registriert hat, um seine Artikel beim Publizieren zu tweeten (festzustellen an dem “via Nercoreblog” mit Link auf den Blog). Da mein genutztes Plugin (Twitter Goodies) eh nicht mehr automatisch neu veröffentlichte Artikel tweetet, habe ich mich auf die Suche gemacht, mit welchem WordPress-Plugin man über die eigene Twitter Application tweeten kann. Ergebnis: Tweet this kann das! Und so seht ihr nun bei den Tweets aus diesem Blog “via Freakcommander Blog”. Halleluja!!!

12 Gedanken zu „Freakcommander.de goes noch mehr 2.0

    1. Aber sicher verrate ich dir das. Du meinst das “Gefällt mir” auf der Artikelseite, oder? Ich benutze das Plugin “Facebook Like” und dort habe ich als Layout Style “Count Box” verwendet. Um den grauen Kasten drumherum hinzu bekommen, habe ich in den Layout Einstellungen des Plugins die Container Class “facebox” angegeben. Um die Klasse zu formatieren, habe ich in der style.css folgende Beschreibung für die Klasse angegeben:
      .facebox {
      float:right;
      margin-top:3px;
      margin-left:9px;
      border:1px solid #d2d2d2;
      background-color:#e8e8e8;
      padding-left:3px;
      padding-right:3px;
      padding-bottom:3px;
      padding-top:3px;
      -webkit-border-radius:3px;
      -khtml-border-radius:3px;
      -moz-border-radius:3px;
      border-radius:3px;
      }

      Bitte :o)

  1. Irgend etwas mache ich bei mir falsch.
    Falls du noch einen Tipp hast – an was das liegt, dass es bei mir nicht funktioniert – immer her damit.
    Die AppID habe ich – nur wie gehts jetzt weiter.
    Die leere Anzeige habe ich bei mir auf dem Blog mal online gelassen.
    Danke. :-)

  2. Die Hälfte ist geschafft.
    In den Posts klappt das bei mir jetzt auch. :-)

    Nur in der Sidebar nicht.
    Habe dir dazu mal eine Mail gesendet – mit einem Screenshot von dem Teil deiner Seite – was ich meine.

    Danke und lg.
    bikershrek

  3. Danke für den Link.
    Damit hatte ich auch schon experimentiert.
    Bin nur nicht darauf gekommen, wie die Facebook Page Url für mich lauten muss.
    Alle Versuche schlugen fehl – mit name oder ID etc.
    Was genau muss da hin?
    Danke.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.