iPad – das goldene Kalb des DRM

Momentan scheint es niemanden zu geben, der nicht über Apples iPad bloggt. Da gibt es tolle, knuffige Videos mit Katzen und iPad bei YouTube, es werden Lösungen für die fehlende Druckeranbindung verfasst und mittlerweile gibt es auch eine kostenlose Upgrademöglichkeit von iPhone zum iPad. Jaaa, die vor Kreativpotential platzenden Apple-Jünger verzeihen selbst offensichtliche Schwachstellen bei  Steve Jobs neuesten „Geniestreich“ und machen daraus noch eine witzige Story. Apple ist halt einfach toll.

Selbst die äußerst restriktive Apple Politik beim iPad ruft nur wenige Kritiker hervor:

Es ist doch eigenartig mit welch unterschiedlichem Maß gemessen wird, hätte Microsoft solch ein restriktives und auf Gewinnmaximierung bedachtes Gerät entwickelt, hätte die EU Bill Gates wahrscheinlich zu 20 Jahren Steinbruch verurteilt… und das vollkommen zu Recht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.