Party Time, excellent!

Man ist auf der Suche nach einer netten Party und findet auf row-people das hier:

Ah ja: In Quäldorf heißt es mal wieder „Wer bei drei nicht auf den Bäumen ist, wird genagelt!„-Party. Ja, schön schön… Guckt man sich übrigens mal die Poster zu den Events auf dieser Seite an, ist man sich gar nicht mehr so sicher, ob es eine Disko oder ein Puff ist – wahrscheinlich sind die Übergänge eh fließend.

Und in Bevern und Glinde kommen die vermeintlichen Sparfüchse auf ihre Kosten. „Geiz ist Geil!„-Party… Also ich kenne niemanden, der diesem Motto irgendetwas Gutes abgewinnen kann, aber wenn ihr meint…
Mein Motto-Vorschlag für eine solche Party wäre übrigens „Hier ist alles billig!“ und dann als weiteren Teaser:
1/2l Wein im praktischen Tetra-Pak nur 1 EUR
Dosenbier war gestern – heute heißt es Plastikflaschen Bier:
Maternus Premium Pilsner nur 50 Cent!

Aber vielleicht soll bei dem Motto „Geiz ist Geil!“ ja auch das „Geil“ im Vordergrund stehen. Lustig fände ich eine „Geil ist Geil“-Party – völlig sinnfrei, aber lustig und wir erinnern uns: Sex sells!

Ach schön, dass ich nicht gezwungen werde auf diese Partys zu gehen. Stattdessen werde ich mich ins Rotenburger Schmidt’s begeben, Gallmucke, Fred Timm und dem flotten Totten zuhören, Spaß haben und vielleicht gibt es ja auch da Schnaps-Diving

4 Gedanken zu „Party Time, excellent!

  1. danke dafür. das schmidt’s ist etwas verwinkelter als das logo, aber ich denke, totte wäre nicht abgeneigt. ich frag ihn mal. schöne grüße: arne von der mucke.

  2. REPLY:
    Moin Arne,

    Ich warte ja auf den Tag, wenn Gallmucke zusammen mit den Monsters (und am besten noch Tempeau) spielt. Ich hatte Laura vom Padam mal die „6 Richtige“ der Monsters gegeben, vielleicht geht da ja irgendwann mal etwas.
    Ansonsten muss man ein solches Konzert selber organisieren… Ist zwar viel Arbeit, aber dafür würde es sich lohnen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.