Maulhelden

Maulheld gehört seitdem ich den Film „Das Boot“ geguckt habe, einfach zu meinem Lieblingsvokabular.

Als mir neulich zu Ohren gekommen ist, dass Sigmar Gabriel (Bundesumweltminister) gerne mit dem Zug fährt und sich für eine höhere Steuerbelastung der großen, spritfressenden Dienstwagen einsetzt, fand ich das toll. Denn ich fahre auch gerne mit dem Zug und finde, dass Geländewagen in der Stadt nichts zu suchen haben.

Desweiteren hört man, dass die Deutschen nicht unbedingt in der Karibik Urlaub machen müssen, sondern es ja an Nord- oder Ostsee mindestens ebenso schön sei. Ach, worüber die klugen Köpfe in Berlin so nachdenken…

Und dann muss ich in der Bild-Zeitung lesen, dass mein Lieblingspolitiker Gabriel aus PR-Gründen mit dem Zug fährt und der große, spritfressende und CO2-ausstoßende Dienstwagen hinter Gabriels Zug hinterher fährt, um ihn vom Bahnhof abzuholen. Sigmar, du hast mich enttäuscht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.