Alles andere ist Schnulli-Bulli!

Friede, Freude, Eierkuchen ist etwas Schönes. Unschön wird das Ganze dann, wenn’s kein Friede, Freude, Eierkuchen mehr ist. Und als harmoniebedürftiger Mensch, wie ich einer bin, versucht man die Illusion erstmal aufrecht zu halten. Der anderen Person das Gefühl zu geben, alles sei in Ordnung, ist nicht wirklich schwer. Meistens lösen sich solche Probleme dann von alleine: der andere macht gerade eine schwierige Phase durch oder das Problem verschwindet peuapeu.

Aber in seltenen Fällen passiert das eben nicht und innerlich reißt dir die Hutschnur. Auf der einen Seite will man zu der Person ein gutes Verhältnis aufrecht erhalten, auf der anderen Seite ist dieses Problem so groß und existenziell, dass es dein Bild der anderen Person droht zu verdunkeln. Und spätestens dann heißt das Zauberwort „Aussprache„. Und das ist alles andere als Schnulli-Bulli! Ich habe großen Respekt vor Leuten, die reinen Wein ausschenken, denn es ist nobel und ehrlich und erfordert Mut.

Ich hoffe jetzt einfach, dass die andere Person das ebenso sieht und keine falschen Schlüsse aufgrund meiner Aussprache schließt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.