Kawumm

Als ich heute die Überschrift „Kawumm“ im Waschsalon las, dachte ich, es folgt eine Story über Axel Schulz Comeback-Versuch. Dem war aber leider nicht so…


Der Comeback-Versuch ging eiskalt nach hinten los. Zwar spielte Reamonn vor dem Kampf, er marschierte zu einer sehr schönen Version von „Light My Fire“ ein und RTL hatte Mister Michael „Let’s-get-ready-to-rumble“ Buffer verpflichtet, aber es half alles nichts. Selbst die immer wieder eingespielte MAZ, die beteuerte, dass Axel Schulz ein Schwergewichtsboxer ist, war nach dem Kampf blanke Ironie.

Bereits nach der 2. Runde stellte sich heraus, dass der Kampf verloren war und schließlich wurde der einseitige Kampf in der 6. Runde wegen technischen KO abgebrochen.

Dass RTL-Jahrhundert-Box-Event war boxerisch eine Lachnummer, aber wer würde für 1,5 Millionen sich nicht selbst in den Ring stellen? Und bei den Quoten hat RTL sicherlich auch noch was übrig…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.