Archiv der Kategorie: Orchideen

Dendrobium Nobile blüht nicht

Beim Blumenhändler überzeugen Dendrobien durch ihre Blütenpracht, aber ist sie erst einmal ausgeblüht, beginnt für den Orchideenfreund eine lange Zeit des Frusts, die nicht selten im Wegwerfen der Pflanze endet. Denn trotz optimaler Bedingungen (regelmäßiges Gießen, richtiger Ort, ausreichend Dünger), blüht die Orchidee nicht. Anders als die blühfreudigen Phalaenopsis, die kaum Ansprrüche stellen, muss man bei der Dendrobium Nobile einen Trick kennen, um die Pflanze zum Blühen zu bringen!

In der Ruhephase (Herbst und Winter) muss die Pflanze kühl und trocken gehalten werden. Dabei sind wohl auch Temparaturschwankungen aufgrund des Tag-Nacht-Rhythmus wichtig. Erst diese Bedingungen regen den Blütentrieb an.

Was genau bedeutet “kühl und trocken halten”?

Ich habe meine Orchidee im Spätsommer auf den Balkon gestellt und bis zu den ersten kühlen Nächten (3 bis 5°) dort belassen. Da die Pflanze nicht frostfest ist, habe ich sie anschließend in das kühlere (aber frostfreie) Treppenhaus gestellt. Das Gießen habe ich auf “alle 3 Wochen besprühen” minimiert – wobei die Pflanze begann, Blätter abzuwerfen und die Pseudobulpen (Stämmchen) sahen teilweise vertrocknet aus. Das Abwerfen der Blätter ist wohl normal, aber das Vertrocknen der Stämmchen kam mir suspekt vor, sodass ich wieder häufiger gegossen habe.

Im Januar erschienen dann nach zwei Jahren Blühpause endlich die ersten Knospen an den Pseudobulben und mittlerweile steht die Pflanze kurz davor, die Knospen zu öffnen:

Knospen der Dendrobium Nobile

Noch eine kleine Anekdote

Bei meiner Oma blüht eine sehr große Dendrobium Nobile seit mehreren Jahren dauerhaft. Meine Mutter, die die Orchidee hin und wieder gießt, meint, dass es am Gießrhythmus läge. Nachdem ich im Internet das Thema “Dendrobium Nobile zum Blühen bringen” recherchiert hatte, war die Blühfreudigkeit der Planze wie folgt geklärt: Sie steht an einem sonnigen Fenster in einem sehr selten beheizten Zimmer. Für die Dendrobium Nobile offenbar perfekte Bedingungen