… und alle so “Yeaahh” – die ganze Story!

Aller Wahrscheinlichkeit nach fing es mit einem Menschen an, der einfach nur zu viel Zeit hat. Er/Sie kritzelte auf ein CDU-Plakat die Worte und alle so “Yeaahh”:

Und alle so "Yeaahh"
Und alle so "Yeaahh"

Jemand fotografierte es und stellte es bei flickr rein. Von dort aus nahm es seinen Siegeszug durch die deutsche Blogosphäre: Just, Nerdcore, Spreeblick, pop64, … um nur einige zu nennen.

Es entstand ein “und alle so Yeaahh”-Shirt und mit dem “und alle so Yeaahh”-Plakatgenerator kann man seinen eigenen Text ins Plakat bringen.

Du denkst gerade, dass es kaum besser werden kann? Doch, es gibt nämlich nicht nur ein “… und alle so: Yeaahh”-Song, sondern via Flashmob (dazugehöriges Facebook-Event) wurde es in die Tat umgesetzt: Die Kanzlerin sprach heute auf dem Gänsemarkt in Hamburg und nach jedem Satz alle so: “Yeaahh”!

[youtube J_DRAIGbvUw]

Weitere Videos: Hier

Einfach nur grandios! Mich würde ja mal interessieren, ob der Plakatkritzeler mitbekommen hat, welche Folgen seine “Tat” hatte.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>